HOME | SCHULUNGEN | PRESSE | WAFFEN-PRÜFUNG | TEAM | KONTAKT









Faszination Long Range erleben


Das Zusammenspiel zwischen Beherrschung seiner Langwaffe, dem Nutzen natürlicher Ressourcen zur Deckung und Tarnung sowie das zielorientierte beharrliche Beobachten sind die Gaben eines Scharfschützen. Zum Scharfschützen wird man jedoch nicht geboren, auch wenn ein oder mehrere Talente gut ausgeprägt sein mögen, so kann man doch alle anderen lernen und sich aneignen. In unseren mehrtägigen Seminaren wird genau dies vermittelt.



Basis-Intensivkurs
Dauer:
3 Tage
Inhalte:
Während einer 1,5-tägigen theoretischen Unterweisung erhalten Sie als Einsteiger, Anfänger oder Beginner für das Schießen auf lange Distanzen alle notwendigen Informationen über Ballistik, Schusscharakteristik, Zielballistik, Windberechnung, Thermik und viele weiteren wichtigen Faktoren, die für einen Long-Range-Schützen wichtig sind.
Jedoch gehören auch andere Basisinformationen zu den Inhalten wie z.B. das Erlernen von Einschießen von Schusswaffen, der handhabungsgerechte und sichere Umgang mit Langwaffen und deren Pflege sowie Montage und Demontage. Erfahrene Dozenten weisen Sie in Haltung der Schusswaffen ein und zeigen Ihnen verschiedene Körperpositionen. So erhalten Sie Grundkenntnisse in der Suche nach geeigneten Deckungen und Tarnungen.
Im Themenbreich der Deckungssuche gehören auch Lehrthemen wie taktisches Bewegungstraining.
Nach dem theoretischen Teil des zweiten Tages wird der Kurs auf einem Schießstand verlagert. Hier finden erste praktische Übungen auf 50 und/oder 100 Meter mit Langwaffen statt. Am 3. Tag erfolgt ein Besuch auf einem Schießstand mit 300-Meter-Anlagen, auf denen die eigentliche praktische Ausbildung mit typischen Herausforderungen stattfindet. Hier werden sich die Teilnehmer in kleinen Gruppen in unterschiedliche Langwaffen einarbeiten. Hierzu gehört das grundlegende Einschießen der Schusswaffen bis hin zu scharfen Schüssen auf größere Entfernungen bis zu 300 Meter (teilweise simulierte 600 Meter). Jede Gruppe erhält zum Ende hin ein gewisses Ziel, welches erfüllt werden sollte. Der Lehrgang schließt an diesem Tag mit Absolvierung des praktischen Teils und der Ausgabe der Urkunden ab.


Im Lehrgangspreis sind sämtliche schriftliche Unterlagen enthalten, die abschließend in das Eigentum der Teilnehmer übergehen. Darüber hinaus werden unterschiedliche Leihwaffen und ein Kontingent Munition je Person gestellt (Mehrverbrauch kann auch Wunsch auf dem Schießstand käuflich erworben werden). Verbrauchsmaterialien oder Ausrüstungsgegenstände (Spektive, Zielfernrohe, Knieschoner u.s.w.) werden leihweise zur Verfügung gestellt.


Alle Teilnehmer sollten körperlich und psychisch fit und gesund sein. Währen des Natur-Exkurses und dem Aufenthalt auf dem Schießstand kann die Kleidung der Teilnehmer schmutzig werden - bitte bringen Sie entsprechende Kleidung mit. Diese sollte darüber hinaus für genügend Körperwärme sorgen - unabhängig der Jahreszeit (ablegen einzelner Kleidungsstücke geht immer)!

Einsteiger - Erfahrungen im Umgang mit Langwaffen sind wünschenswert, aber nicht erforderlich. Der Basis-Intensivkurs eigent sich für Einsteiger.

Kurspreis:
1.250,- Euro zzgl. MwSt.

Dauer:
3 Tage (Vollzeit)

Termine und Orte:
26. bis einschl. 28.10.2017

Theorie erfolgt in 59457 Werl, Praxis teilweise in Alsfeld (Hessen)



Hier Anmeldeformular herunterladen: HIER


Mehrtägige Lehrgänge - und Sie müssen anreisen?

Buchen Sie unsere Ferienwohnung! Direkt in unserem Schulungszentrum in Werl. HIER KLICK



Das nachfolgende Bild lassen wir unkommentiert, haben es aber farblich hervorgehoben. Zum Vergrößern bitte klicken.











HOME | IMPRESUM | EVENTS | JOBS | KONTAKT
Copyright © SV-Büro Mohr.